Neue Anfangszeiten

Hallo liebe Schachfreunde,

unsere Trainingszeiten haben sich geändert.

Ab Donnerstag 07.10.21:
Kinder- und Jugendschach im EGON’s von 17:00 – 18:30 Uhr
Erwachsene im LuheTreff (Haus der Vereine) von 19:30 – 22:00 Uhr

Viele Grüße aus Ashausen
Friedrich

Winterschach im Herbst

Unser Winterschachturnier fiel im Januar leider Corona zum Opfer, deshalb holen wir es dieses Jahr als Herbstschach nach. Weil es sich um ein offenes Turnier handelt, sind natürlich auch diesmal alle vereinslosen Hobby- und Gelegenheitsspieler sowie Spieler der umliegenden Vereine herzlich zur Teilnahme eingeladen.

Das Turnier wird über 9 Runden ausgetragen, jeweils 3 Runden an den nächsten Donnerstagen am 30.9., 7.10. und 14.10. immer um 19.45 Uhr.

Die spezielle Winsener Besonderheit des Turniers ist die Bedenkzeit-Regelung: Die gesamte Bedenkzeit pro Partie beträgt jeweils 30 Minuten. Die Verteilung dieser 30 Minuten auf die beiden Spieler richtet sich nach deren Spielstärke und funktioniert wie folgt:

Die Gruppeneinteilung erfolgt nach DWZ. Spieler mit DWZ>1900 spielen in Gruppe A, mit DWZ 1700-1899 in Gruppe B, mit DWZ 1500-1699 in Gruppe C, mit DWZ 1300-1499 in Gruppe D, mit DWZ 1000-1299 in Gruppe E, ohne DWZ oder mit DWZ<1000 in Gruppe F.

 Schwarz: ASchwarz: BSchwarz: CSchwarz: DSchwarz: ESchwarz: F
Weiß: A15 – 1514 – 1613 – 1712 – 1811 – 1910 – 20
Weiß: B16 – 1415 – 1514 – 1613 – 1712 – 1811 – 19
Weiß: C17 – 1316 – 1415 – 1514 – 1613 – 1712 – 18
Weiß: D18 – 1217 – 1316 – 1415 – 1514 – 1613 – 17
Weiß: E19 – 1118 – 1217 – 1316 – 1415 – 1514 – 16
Weiß: F20 – 1019 – 1118 – 1217 – 1316 – 1415 – 15

Anmeldungen wie immer bei Turnierleiter Julian oder am ersten Turnierabend. Über eine zahlreiche Teilnahme freuen wir uns!

Wir spielen wieder!

Nach fast einem Jahr Corona-Zwangspause ist es nun endlich soweit, ab sofort finden donnerstags wieder unsere Vereinsabende statt. Diese werden wir bis auf Weiteres im neuen und frisch renovierten Haus der Vereine „LuheTreff“ in der Deichstraße 30 austragen, unser Raum befindet sich im Obergeschoss. Auch neu ist die Anfangszeit: Die Abende beginnen künftig etwas früher als bisher, und zwar pünktlich um 19.30 19.45 Uhr. Bitte beachtet das Hygienekonzept des Luhetreffs, insbesondere ist auf den Fluren ein Mund-Nasenschutz zu tragen. In unserem Raum gilt am Brett keine Maskenpflicht.

Update 8.9.: Die Stadt Winsen hat darauf hingewiesen, dass gem. aktueller nds. Verordnung bei „sportlichen Aktivitäten in geschlossenen Räumen“ die 3G-Regel einzuhalten ist. Bringt deshalb bitte zum Vereinsabend einen geeigneten Impfnachweis bzw. eine Bescheinigung über eine Genesung bzw. ein aktuelles Schnelltestergebnis mit. Für alle regelmäßigen Teilnehmer muss man den Impfstatus nur einmal überprüfen. Das Hygieniekonzept unserer Vereinsabende findet ihr hier.

Als Programm bis Jahresende ist z.B. die Durchführung der Blitz-Meisterschaft (wie gewohnt mit 6 Einzelturnieren), das Nachholen des im Januar ausgefallenen Winterschach-Turniers, ggf. auch Turniersimultan und Chess960 geplant, außerdem Abende für Training, Partiebesprechungen und freies Spielen. Jederzeit freuen wir uns natürlich auch über Gäste, die gerne mal bei uns vorbeischauen, hereinschnuppern und mitspielen möchten. Ausfallen werden dieses Jahr die Vereins-Meisterschaft und Lisas Open.

Los geht es am 9.9. mit dem ersten Blitzturnier. Und am 16.9. wird bereits der erste Abend zum „Freien Spielen, Trainieren und Klönen“ sein. Alle folgenden Daten findet ihr wie immer auf unserer Terminseite.

Update 9.9.: Auch unser Kinder- und Jugendtraining beginnt ab 16.9. wieder. Zwar wie gewohnt im Egon’s um 17:30 Uhr, allerdings nunmehr immer donnerstags statt mittwochs. Auch hier gilt die 3G-Regel (Geimpft, genesen oder getestet). Dazu läuft noch eine Anfrage, ob die „normalen“ Schultestungen ausreichen.

Mannschaften 2021/22

Total-Football

Die Mannschaftsaufstellungen sind abgegeben. Erfreulicherweise gab es so gut wie keine Corona-bedingten Abmeldungen. Weil wir schon vor Corona Mühe hatten, drei Mannschaften immer komplett zu besetzen, werden wir diesmal allerdings nur mit zwei Mannschaften an den Start gehen. Zwecks besserer Vergleichbarkeit habe ich die Meldenummer der letzten Saison wieder in Klammern vorangestellt.

Erste Mannschaft

Die erste Mannschaft hat zwei starke Neuzugänge zu verzeichnen und ist mit zehn potentiellen Stammspielern sehr gut und ausgeglichen besetzt.

(1)       1   Riek, Jens-Uwe
(2)       2   Richter, Stephan
(3)       3   Graetsch, Andreas
(5)       4   Jordan, Jürgen
(4)       5   Holdorf, Jürgen
(–)        6   Braun, Jasper
(9)       7   Noack, Edgar
(6)      8   Harms, Peter
(7)       9   Reimers, Achim
(10)   10   Mencke, Hans-Jürgen
(11)   11   Zeyn, Julian (MF)
(8)    12   Woelk, Marvin
(–)    13   Wienhold, Fabian
(12)   14   Willbrecht, Heinz
(14)   15   Huber, Albert
(15)   16   Pape, Friedrich

Zweite Mannschaft

Die Zweite geht in der Bezirksklasse mit sechs Spielern an den Start und sollte dieses Jahr keine Mühe haben, diese auch jedesmal zusammen zu bekommen.

(4)       1   Woelk, Marvin
(–)        2   Mencke, Hans-Jürgen
(–)        3   Zeyn, Julian
(–)        4   Reimers, Achim
(1)       5   Ostrowski, Tymek
(3)      6   Huber, Albert
(5)       7   Wienhold, Fabian
(8)       8   Pape, Friedrich
(6)      9   Di Vito, Noah
(9)     10   Haack, W.-Andreas
(14)   11   Henschel, Henry
(15)   12   Brodkorb, Siegfried (MF)
(13)   13   Meyerhoff, Jörg
(16)   14  Thiede, Günter
(17)   15   Steinke, Hartmut
(12)   16   Göcke, Lisa
(–)    17   Wiedecke, Günter
(–)    18   Wingenter, Lars

Blitzen, NWOTC, Vereinsabende

Drei Winsener Spieler waren bei der Bezirks-Blitz-Einzelmeisterschaft, die vor einigen Tagen in Munster stattfand, am Start und sogar ein Pokal sprang dabei heraus: Fabian Wienhold belegte in der Jugendwertung den 2.Platz. Gratulation! Er darf sich damit jetzt also Vize-Jugend-Bezirks-Blitz-Einzelmeister nennen – Kombinationen beliebig umstellbar 😛 Die weiteren Winsener Jasper Braun und Achim Reimers belegten Plätze im Mittelfeld. Das Turnierergebnis mit Kreuztabelle findet ihr hier: http://www.schachbezirk4.de/turniere/bbem/2021/

Für die BBMM in Tostedt am letzten Sonnabend fanden sich leider nicht genug Mitspieler. Ziemlich traurig, dass unser Verein für so ein nur wenige Kilometer entferntes Turnier keine Mannschaft zusammen bekommt, weil weniger als vier Spieler Interesse daran haben, und das nach zehn Monaten Schachpause.

Beim Online-Teamcup (NWOTC) ist inzwischen bereits die 4.Runde gespielt. Am letzten Sonntag gelang ein glatter 4:0-Sieg gegen ESV Rot-Weiß Göttingen II. In der Tabelle liegen wir hiernach mit 4:4 Punkten im Mittelfeld auf Platz 18. Erfolgreichster Punktesammler war bisher auch hier Fabian (3/4) vor Gastspieler Rainer (2/3) und Marvin (2/4). In der nächsten Runde wartet mit Oberligist SK Lehrte allerdings ein ziemlich dicker Brocken auf uns.

Und wie geht es mit unseren Vereinsabenden weiter? Geplant ist, dass wir diese nach den Sommerferien im September wieder starten, und zwar im Luhetreff, dem neuen Haus der Vereine. Derzeit ist unser Chef noch dabei, Probleme bei der Unterbringung unseres Spielmaterials zu klären. Einen Blick in das neue Vereinshaus könnt ihr trotzdem bereits werfen: Uber den Link https://tour.ogulo.com/s4hp kann man einen virtuellen Rundgang durch das Haus machen.